Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind uns bei der Nutzung unserer Websites und des Online-Vergütungsportals sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Websites und im Rahmen des Online-Vergütungsportals erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen, wir bitten Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

Die Aufnahme Ihrer Daten in unseren Datenbanken erfolgt zu den vertraglich festgelegten Zwecken und auf rein freiwilliger Basis. Sie sind berechtigt, der Verarbeitung oder Nutzung zu widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der Erhebung der Daten in Ihrem Unternehmen und deren Übertragung an Kienbaum setzen wir hierbei voraus.

Diese Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Kienbaum Consultants International GmbH zur Nutzung des Online-Shops.

I. Welche Daten werden von uns erhoben?

1. Logfiles

Wie bei jeder Nutzung des Internets bleiben auch beim Aufrufen unserer Seiten aus technischen Gründen Datenspuren Ihrer Nutzung auf unseren Servern zurück. Dabei werden durch Ihren Internet-Browser folgende Daten an unsere Server übermittelt und in sogenannten Logfiles erfasst:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse des angeforderten Hosts
  • IP-Adresse des anfordernden Clients
  • Portnummer
  • Befehlsmethode
  • URI Stem und URI Query
  • Protokollstatus
  • Win32 Status
  • Zeitablauf
  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem

Die Kienbaum Consultants International GmbH erhebt und speichert diese Log Files (Protokolldateien), ausschließlich zu statistischen Zwecken. Diese Daten lassen in dieser Form keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu Eine personenbezogene Auswertung erfolgt nicht.

II. Wozu werden Ihre Daten genutzt?

Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Eine solche erfolgt ausschließlich zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe).

III. Weitergabe an Dritte

Die Kienbaum Consultants International GmbH verpflichtet sich alle im Rahmen des Online-Shops bekannt werdenden Informationen vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

Sofern sich die Kienbaum Consultants International GmbH für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Vertragspflichten anderer Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben. Vergütungsinformationen geben wir allenfalls in anonymisierter und aggregierter Form weiter, so dass eine Nachverfolgbarkeit ausgeschlossen ist. Die Geheimhaltungspflicht erstreckt sich auf alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z. B. gegenüber den zuständigen Strafverfolgungsbehörden der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Websites gegeben ist.

Ihre Daten werden ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. die unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert.

IV. Newsletter

Der Registrierungsprozess für unseren Newsletter sieht vor, dass personenbezogene Daten abgefragt und durch uns verarbeitet werden. Dazu gehören Ihr Name, Vorname, Ihre Funktion im Unternehmen, der Unternehmensname sowie die dienstliche E-Mail-Adresse. Dies erfolgt ausschließlich, wenn Sie der Geltung unserer Datenschutzerklärung und einer entsprechenden Nutzung Ihrer Daten zustimmen. Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten im Rahmen des Newsletterversands können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

V. Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Langzeit-Cookies).

Sollten Sie die Speicherung unserer Cookies auf Ihrem Computer nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser für unsere Webseite oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies generell nicht auf Ihrem Computer abgelegt werden.

Folgende Cookies werden auf unserer Internetseite verwendet:

1. Session ID

Um das Browsen auf unserer Webseite zu erleichtern, setzen wir eine sogenannte Session ID (engl.: session identifier, dt.: Sitzungs-ID) ein, die jedem Besucher zu Beginn jeder Nutzung unserer Webseite zugeteilt wird. Diese Session ID dient unserem Server dazu, Ihren Computer/Browser trotz möglicherweise zwischenzeitlich gewechselter IP-Adresse als denselben Besucher zu erkennen. Durch diese Session ID wird die Zuordnung mehrerer zusammengehöriger Anfragen eines Benutzers zu einer Sitzung ermöglicht. Das von uns verwendete Session ID-Cookie ist nur bis zum Ende einer Sitzung gültig. Mit dem Beenden Ihres Browsers wird es automatisch gelöscht.

2. Google Analytics

Auf dieser Webseite werden zu Marketing- und Optimierungszwecken Daten mit auf Cookies basierenden Technologien von Google Analytics gesammelt und gespeichert. Diesbezüglich wird auf Ziffer VI. Statistische Auswertung verwiesen.

VI. Statistische Auswertung

Wir haben auf unseren Websites ein Tracking-Pixel des Dienstleisters der Google Inc. (https://www.google.de/analytics/) eingebunden. Hierbei werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden.

Zu gleichen Zwecken werden ebenfalls Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des jeweiligen Internet-Browsers. Die mit den Google Analytics-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Die Datenschutzerklärung der Google Analytics kann unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

VII. Hyperlinks

Auf unseren Websites befinden sich sogenannte Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. In diesen Fällen werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den Umgang Ihrer Daten auf diesen externen Websites übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, wie diese Unternehmen Ihre Daten verarbeiten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf deren Websites.

VIII. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir personenbezogene Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter diese auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Um einen Verlust oder Missbrauch der Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o.g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

IX. Auskunft/Berichtigung/Löschung der bei der Kienbaum Consultants International GmbH gespeicherten Daten

Die Kienbaum Consultants International GmbH speichert Ihre Daten nur solange, wie dies nach dem Gesetz, insbesondere den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), zulässig ist. Auf Ihre Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die auf unseren Websites angebotenen Services unter Umständen ganz oder zum Teil nicht mehr anbieten können.

X. Datenschutzbeauftragter

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Sie Auskunft oder Löschung Ihrer Daten verlangen wenden sie Sie sich bitte an:

Dr. Gregor Scheja
Scheja Rechtsanwälte
Adenauerallee 136
D- 53113 Bonn
Tel.: +49 (0) 228-227-226-0
Fax: +49 (0) 228-227-226-26
E-Mail: datenschutz@kienbaum.de
Internet: http://www.scheja.de